Rohkostkuchen à la Schwarzwälder

Ich freue mich, dass ich mich an diesen großartigen Kuchen herangetraut habe. Die Zutaten sind recht einfach. So dachte ich mir: ich probiere es aus. Gedacht, getan! Das Originalrezept habe bei ascensionkitchen gefunden. Einige Kleinigkeiten habe ich abgeändert. Der Kuchen bietet zwar ein tolles Geschmackserlebnis, hat aber wenig mit dem Original Schwarzwälder Kirschtorte gemeinsam…außer den Kirchen und…

Einfaches Buchweizen-Knäckebrot mit nur 3 Zutaten

Auf der Suche nach neuen Ideen um Buchweizen noch mehr in unsere Ernährung zu integrieren, habe ich dieses schnelle Rezept ausprobiert. Es beinhaltet nur 3 Zutaten und und ist schnell zubereitet. Wenn ihr unsere vorherigen Rezepte schon kennengelernt habt, dann wisst ihr, dass ich gerne schnelle und einfache Rezepte mag. Alles wo man kein extra…

Schnelle Spinat-Linsensuppe

Wenn der Hunger groß ist und es schnell gehen soll, gibts bei uns Suppen: Creme-, Gemüse- oder Linsensuppen in zig Variationen. Meist werden die Zutaten genommen, die grade da sind. Wir haben schon einige Rezepte entwickelt, bei denen wir die Zutaten immer vorrätig haben (wie z.B. tiefgefrorenen Spinat, Linsen, Kichererbsen im Glas oder Tomaten in der Dose, Kokosmilch)….

Ausprobiert: Viboo Früchte-Smoothies

Im unseren BioMarkt haben wir diese beiden Smoothies entdeckt: Viboo Smoothie mit Jasmin Tee, rote Beeren, Birne und anderen Früchten und Viboo Chia Smoothie mit Apfel, Mag, Maracuja und anderen Früchten. Da wir sehr gerne Neues ausprobieren, haben wir sie gleich mitgenommen. Mit einem Preis von 1,79 Euro pro Stück (250ml)  nicht ganz günstig. Aber…

Schnelle Roggenvollkornbrötchen mit Hefe

Diese Brötchen gibt´s bei uns seit einiger Zeit fast 2mal in der Woche. Der Teig ist ganz einfach zu machen und nach 30-40 min, sind die Brötchen komplett fertig. Der Teig benötigt keine lange Gehzeit oder Kneten. Die Brötchen werden auch nicht geformt. Ruck zuck hat man selbstgebackene Brötchen auf dem Frühstückstisch. Roggen schmeckt kräftig und ist auch nach…

Ausprobiert: Brotaufstriche von NAbio

Letzte Woche habe ich im Reformhaus die Aufstriche von NAbio entdeckt und gleich zwei zum Probieren mitgenommen. Die Vielen Geschmacksrichtungen haben mich begeistert, bis ich festgestellt habe, dass mind. 1/3 von den Aufstrichen Zucker enthält. Dann habe ich die weggelassen, die als Zutat „Gewürze“ stehen hatten. Da weiß man meist nicht, was sich dahinter verbirgt….

Orientalischer Kichererbsen-Quinoa-Salat

Was für eine Kombination und was für Farben! Ich liebe Kichererbsen, gekocht, gebacken, in Salat, Curry oder in Falafel oder Hummus. Sie bieten vielfältige Möglichkeiten in der Küche und schmecken außerdem noch ziemlich lecker! Kichererbsen enthalten viele Proteine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe. Sogar Hildegard von Bingen hat Kichererbsen zur Heilbehandlung empfohlen. Sie haben einen niedrigen Glykämischen Index…

Ausprobiert: Lucky Vegan Überraschungsbox

Unsere LuckyVeganBox ist am Wochenende angekommen und wir waren schon sehr gespannt, was da wohl drin sein wird. So wie auch bei der WholeFoodBox finden wir die Idee klasse und probieren sowas auch gerne ab und zu aus. LuckyVeganBox ist eine Überraschungsbox mit verschiedenen vegan Produkten. Ähnlich wie bei der WholeFoodBox kann unter Themenboxen wählen….

Flitterwochen / Urlaubsentscheidung

Heute möchte ich kurz von unseren Flitterwochen berichten, weil wir eine interessante Entscheidung getroffen haben und diese Überlegungen für Alle interessant sein könnten, die sich der Auswirkungen ihres Konsumverhaltens auf die Welt bewußt sind. Im Oktober 2016 haben wir ein verlängertes Wochenende in einer Ferienwohnung von Verwandten in Goldhöft (an der Ostsee, in der Nähe…

Schoko-Buchweizen Frühstück

Zu Buchweizen habe ich eine ganz besondere Beziehung. Als ich klein war, gab es bei uns zum Frühstück (anders als hier Brot und Brötchen) immer einen warmen Brei oder Kascha. Meine Mutter (die einen Bauernhof zu versorgen hatte und Vollzeit arbeitete) hatte für uns jeden Tag vor der Schule (Montag bis Samstag) etwas Warmes gemacht….

Blumenkohl-Linsen-Suppe mit Kokosmilch und Koriander

Die wärmenden Suppe mit Blumenkohl, Linsen und ordentlich Ingwer ist genau das Richtige für diese Jahreszeit. Ich liebe Gerichte mit Linsen, weil sie schnell zu zubereiten sind, nachhaltig sättigen und einfach gut schmecken. Man kann vieles daraus zaubern: Eintöpfe, Suppen, Aufläufe oder Bratlinge. Man kann sie als Füllung für Paprika oder Tomaten nehmen und im…

Life-Changing Bread à la FriedeFreude

  Mittlerweile kennt fast jeder das Life-Changing Bread. Entdeckt habe ich es vor Jahren bei mynewroots und sofort ausprobiert. Das klappte wunderbar und so habe ich mit den Zutaten immer weiter experimentiert. Das hier ist jetzt daraus geworden! Ein Brot, das im herkömmlichen Sinn gar kein Brot ist. Aber es ist absolut lecker und nahrhaft….