Life-Changing Bread à la FriedeFreude

 

dsc_8516

Mittlerweile kennt fast jeder das Life-Changing Bread. Entdeckt habe ich es vor Jahren bei mynewroots und sofort ausprobiert. Das klappte wunderbar und so habe ich mit den Zutaten immer weiter experimentiert. Das hier ist jetzt daraus geworden! Ein Brot, das im herkömmlichen Sinn gar kein Brot ist. Aber es ist absolut lecker und nahrhaft. Es sättigt und spendet wertvolle Vitalstoffe. Durch die Vielfalt an Samen und Nüssen können wir so wertvolle Proteine, Mineralstoffe und gesunde Fette aufnehmen.

Wir lieben dieses Brot!

dsc_8501

Zutaten: 

  1. Die trockenen Zutaten werden gut vermischt. Dann wird das Wasser nach und nach dazugegeben. Wichtig ist, dass alles gut mit Wasser vermischt ist.
  2. Sofort in eine Backform füllen und für ca. 2 Stunden quellen lassen.
  3. 40 min bei 180° backen, dann vorsichtig aus der Form nehmen und weitere 30 min backen. Bei Bedarf das Brot mit Alufolie abdecken, damit es oben nicht verbrennt.
  4. Das Brot herausnehmen und auf dem Gitter abkühlen lassen.

Die Zubereitung ist super einfach und es gelingt zu 100%. Die Zutaten kann man nach Belieben austauschen. Eine glutenfreie Variante kann man mit glutenfreien Haferflocken oder Hirseflocken herstellen (klappt auch wunderbar). Nüsse und Kerne können variiert werden. Durch Ausprobieren hat sich dieses Rezept bewährt. Das Original enthält keinen Buchweizen oder Amaranth. Ich liebe Buchweizen (deshalb musste er rein) und der Amaranth macht das Ganze etwas fluffiger.

Für diese Masse musste eine etwas größere Form genommen werden. Ich habe mich für eine Kastenform entschieden. Und die Reste wurden als „Muffins“ gebacken. Die „Muffins“ brauchen nicht so lange im Backofen.

In der glutenfreien Zeit backe ich das Brot sehr gerne, weil ich auf mein Avocado-Sprossen-Brot nicht verzichten kann. Probiert es! Einfach eine reife Avocado aufschneiden und auf eine Scheibe Brot streichen. Mit Kräutern oder Kräutersalz verfeinern. Was für ein Genuss!

dsc_8524

 

Guten Appetit!

 

Love & Peace

Mrs. FriedeFreude 🙂

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. glueckstopf sagt:

    Ich liebe auch das Life Changing Bread – da muss ich mir dein Rezept gleich anschauen 😊

    Gefällt mir

    1. Ja, Super-Brot!
      Berichte uns gerne wie es dir geschmeckt hat!

      Grüße
      Mrs. & Mr. FriedeFreude 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s